Zum Hauptinhalt springen

Sonnenhäuser mit 14 neuen Wohnungen

Der Bau der energieautarken Sonnenhäuser ist jetzt abgeschlossen.

Die Wohnungen bieten 14 Wohnungen und basieren auf einem besonderen Energiekonzept. Eine Kombination aus Sonnenkollektoren, Langzeitwärmespeichern und Ziegelbauweise ermöglicht es den Gebäuden, bis zu 75 % des eigenen Energiebedarfs zu produzieren.

Das innovative Konzept kommt direkt den Mietern und Mieterinnen zu Gute. Die Wohnungen werden nämlich zu einer Teilinklusivmiete mit Energieflat vermietet. Darin sind die Grundmiete, die Kosten für das Heizen und die Erzeugung des Warmwassers, der Strom und das Betanken eines E-Autos enthalten.

Die Wohnungsvergabe erfolgt voraussichtlich ab November 2021 über die Wohnungsbaugesellschaft mbH Oranienburg (WOBA).

Ihre WOBA

Wohnkomfort steigern. Im Städtebau Akzente setzen. Gemeinsinn bewahren.
Seit 1990 verwaltet und betreut die Wohnungsbaugesellschaft mbH Oranienburg (WOBA) Wohnungen und Grundstücke im Stadtgebiet von Oranienburg. Als kommunales Unternehmen ist unsere Tätigkeit langfristig auf die Sicherung einer sozialen und bezahlbaren Mietstruktur ausgerichtet. Im Bereich der altengerechten Wohnungsversorgung verfügen wir darüber hinaus über ein besonderes Angebot.

 

 
Die Geschäftsstelle befindet sich in unserem Verwaltungsgebäude in der Villacher Straße 2. Sehr zentral im Stadtgebiet, am Bötzower Platz 16, befindet sich unser Hauswartstützpunkt, wo auf kurzem Wege viele Fragen bezüglich der Wohnungen gelöst werden können.